PRÄSENTATION STRUKTUR VORSCHRIFTEN PROJEKTE REFERENZEN JAHRESBERICHTE MELDUNGEN
гореща точка - европа
09.10.2015

07.09.2015
виж всички
гореща точка - българия
18.08.2015

23.06.2015
виж всички
час пик
28.09.2015

28.09.2015
виж всички
съобщения
06.10.2015

01.10.2015
виж всички
анализи
02.10.2015

01.10.2015
виж всички
публикации
02.10.2015

14.05.2015
виж всички
PRÄSENTATION

Institut für Rechtsanalyse und Forschung ist eine Nichtregierungsorganisation, die im öffentlichen Interesse liegt.

Für die Aufgaben des Instituts wurde ein Team von hochqualifizierten Spezialisten zusammengestellt. Unter deren sind praktizierende Richter und Staatsanwälte, qualifizierte Juristen engagiert in dem Bildungssystem oder in der Forschung, ausgewählte Spezialisten, die die erforderliche wissenschaftliche und praktische Potential haben, die Strategien für die Entwicklung, Rechtsforschung, Analyse und Überwachung der von IPAI beobachteten Bereichen des öffentlichen Lebens umsetzen zu können.

Das Team des Instituts kooperiert mit folgenden europäischen Institutionen:

*         Europäische Gerichtshof für Menschenrechte;

*         Europäische Gerichtshof;

*         EU-Kommissarin für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft;

*         Agentur für Grundrechte in EU;

*         Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments;

*        Europäischer Ombudsmann (Bürgerbeauftragte);

*         Europäische Kommission;

*        Europäischer Parlament.

 

Die Organisation zielt durch die Zusammenarbeit mit den europäischen Institutionen, die Hüter der Grundrechte in der EU und anderen nationalen Behörden die Realisierung eines hohen Standard für effektive, transparente und zugängliche Arbeit der bulgarischen Institutionen zu fördern,gerichtet sowohl um die Integrität und Unabhängigkeit zu verteidigen, als auch das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Arbeit der staatlichen und kommunalen Behörden in Bulgarien zu erhöhen.

Die Aktivitäten des Instituts für Rechts Analyse und Forschung sind darauf gerichtet, der Bereitstellung und Wartung der positive und vorteilhafte Bedingungen und Voraussetzungen für effiziente Arbeit des zuständigen, kompetenten und motivierten staatlichen und kommunalen Behörden, staatlichen und kommunalen Verwaltungsbehörden und Beamten des Justizwesens auf dem Territorium des ganzen  Landes zu fördern.

 

Die Organisation implementiert durch die Europäische Kommission empfohlene Maßnahmen für unabhängige und intensive Überwachung der Arbeit der öffentlichen Behörden in Bulgarien. Um das öffentliche Interesse zu schützen wurde von den Experten der Organisation ein wirksames System der zivilen Kontrolle gegründet, das die Bestimmung und dauerhaftes Sicherstellen der Prinzipien des Bewusstseins, Offenheit, Transparenz, Verantwortlichkeit, Gleichheit, Fairness und Berechenbarkeit bei der Arbeit der Bulgarischen Behörden unterstützt.

 

Die Hauptaufgabe des Instituts ist es, die Funktionen der aktiven und organisierten Zivilgesellschaft durch die Überwachung und unparteiische öffentliche Kontrolle der Arbeit der staatlichen und lokalen Behörden zu stärken, um die folgende Ziele zu erreichen:

*        zugängliche, transparente und zeitnahe Gerechtigkeit bereitgestellt durch die für den Gesellschaft zugängliche Justiz

*        offenheit, transparenz, verantwortlichkeit, gleichheit, fairness und berechenbarkeit der Maßnahmen aller staatlichen und kommunalen Behörden

*        erhöhtes Vertrauen der Öffentlichkeit in den gerichtlichen, zentralen und kommunalen Behörden

*        ethisches Verhalten, hohe Moral und Verantwortung aller Mitglieder der Behörden in dem Land,

*        kontinuierliche Verbesserung der Arbeit der staatlichen, kommunalen und Justizbehörden im Sinne der Zufriedenheit und des Schutzes der öffentlichen Interessen.

*        die Hauptziele des Instituts für Rechtsanalyse und Forschung sind gesetzt in Richtung:

*        die Bildung einer aktiven und organisierten Zivilgesellschaft angesichts der Initiative und aktive Nichtregierungssektor

*        unterstützung der Prozessen die das Erreichen von qualitative, fristgemäße, transparente und zugängliche Gerechtigkeit durch eine verantwortliche, moderne und offene Justiz garantieren

*        effektive, verantwortungsvolle und offene Institutionen im Land die Antikorruptionsverwaltungspolitik  anwenden und Vermeidung von Interessenkonflikten überwachen.

 

Institut für Rechtsanalyse und Forschung hat die Aufgabe:

*        ständig funktionierenden Rechtsstandard

*        erhöhtes Vertrauen in den gerichtlichen staatlichen und kommunalen Institutionen

*        erhöhtes Niveau der Aufklärung der staatlichen und kommunalen Behörden, Richter, Lehrer, Studenten und Zivilgesellschaft

*        Schutz der Rechte und legitimen Interessen der Bürger und juristischen Personen durch die Initiierung der Zusammenarbeit der nationalen Behörden und der Europäischen Union

*        Initiativen zur Anpassung von bulgarischen Rechtsvorschriften in Einklang mit dem Unionsrecht

*        wirksame Systeme für unabhängige intensive Überwachung der Arbeit der Behörden in Bulgarien

*        festzustellen.

 

 

Die Aktivitäten des Instituts für Rechtsanalyse und Forschung unterstützen sowohl staatlichen und kommunalen Verwaltungen, als auch staatliche und kommunale Einrichtungen oder Unternehmen, öffentliche Organisationen etc. bei der Ausübung von Zuständigkeiten und die Arbeit in internationalen, europäischen, nationalen und lokalen Projekten und Kooperationsaktivitäten.